Schweizer Nachwuchsmeisterschaften in Zug und Regensdorf

Nach einer langen Saison bilden die Schweizer Meisterschaften einen der letzten Höhepunkte der Saison. Gleich 32 AthletInnen (7 mehr als 2012) von den Amriswil-Athletics und der LAR Bischofszell haben sich qualifizieren können und absolvieren von Freitag bis Sonntag insgesamt 65 Disziplinenstarts. Die U18 und U16 tragen ihre Meisterschaften in Zug aus, die U23 und U20 in Regensdorf. Dabei sind auch die Internationalen Tanja MayerBrahian Peña und Salina Fässler. Alle drei sind Anwärter auf einen Podestplatz, aber auch Sandra Lienert, Leila Vogt,Yasmin Giger, Michele Marticke, Andri Oberholzer und Stiward Peña wollen bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden. Und natürlich sind wir gespannt auf die eine oder andere Überraschung.

Link zur SM in Regensdorf

Link zur SM in Zug

"Weltklasse Zürich"-Atmosphäre für die besten Schweizer Nachwuchsathleten: Nur zwei Tage nach Weltklasse Zürich fand im Zürcher Letzigrund-Stadion ein weiteres Leichtathletik-Highlight statt: Der UBS Kids Cups, die grösste Nachwuchsserie des Schweizer Sports, feierte das grosse Saisonfinale und begeisterte die internationalen Leichtathletikstars ebenso wie die 540 teilnehmenden Nachwuchssportler. 

Beim Meeting in Bellinzona vom Sonntag verbessert Brahian Peña den Thurgauer Rekord U23 über 110m Hürden, gehalten seit 1990 von Mirko Spada, um einen Zehntel auf 14.19s. Brahian lief die Zeit im Alleingang ohne Gegner bei 0.6m/s Gegenwind.

Am Samstag, 31. August fand das Saisonhighlight des UBS Kids Cups statt: Die besten 540 Nachwuchs-Athleten konnten im Rahmen des Schweizer Finals im Zürcher Letzigrund-Stadion auflaufen und haben dort um Podestplätze und Medaillen gekämpft. 

Mit dabei waren zahlreiche internationale und nationale Stars wie Olympiasiegerin und dreifache Weltmeisterin Shelly-Ann Fraser-Pryce.

2 x Gold, 1x Silber und 1 x Bronze wurden von den LGeO-lern abgeräumt.


Leoni Rüber und Laura Marti 

Topten-Rangierungen:

1. Rang M15: Stiward Peña Amriswil-Athletics
1. Rang W14: Yasmin Giger Amriswil-Athletics
2. Rang M8: Jan Hermann Amriswil-Athletics
3. Rang W12: Sina Frei Amriswil-Athletics
5. Rang W10: Leoni Rüber LAR Bischofszell
7. Rang W14: Nadja Senn LAR Bischofszell
9. RangW14: Andrina Flury Amriswil-Athletics
10. Rang W10: Laura Marti  Amriswil-Athletics

Link zum UBS Kids Cup Final und Gesamtranglisten

Link zum Bericht von Swiss Athletics

Thurgauer Staffelmeisterschaften auf dem Burgerfeld in Kreuzlingen: An den am Mittwoch von der LAR Tägerwilen organisierten Staffelmeisterschaften dominierten die AthletInnen der LG erdgas Oberthurgau von der Aktivkategorie bis zu den Jüngsten in noch nie da gewesener Form. 11 der 16 ausgetragenen Staffelbewerbe endeten mit einem Sieg der Oberthurgauer. 3 Titel gingen an den LC Schaffhausen und 2x war der LC Frauenfeld erfolgreich. Bei den Aktiven waren sowohl die Männer wie auch die Frauen in allen Bewerben überlegen. Ein grosser Erfolg für die Amriswil-Athletics und die LAR Bischofszell, aber auch ein Ergebnis, das in der Thurgauer Leichtathletik nachdenklich stimmen muss.

Link zum Veranstalter und zu den Ranglisten