Niclas Hoost und Leena Pfister mit den höchsten Punktzahlen

386 Kinder und Jugendliche haben am Mittwoch im Kreuzlinger Burgerfeld um eine gute Rangierung geworfen, sind gesprintet und gesprungen. Pro Altersklasse qualifizierten sich die Sieger für den Schweizer Final im Zürcher Letzigrund.

kk. Auffallend war dieses Jahr beim Thurgauer Kantonalfinal die hohe Zahl der Finalisten, die nicht aus einem Leichtathletik-Club kamen, sondern die sich als Schüler im Sportunterricht qualifiziert hatten. Es gab sogar eine Amriswiler Oberstufe, die für ihre Finalisten T‘Shirts bedrucken liess und damit deren Leistung würdigte.

Seit diesem Frühling hatten an zahlreichen Orten und Schulen im ganzen Kanton lokale Ausscheidungen des UBS Kids Cup stattgefunden. Die besten 35 Kinder pro Jahrgang waren zum Thurgauer Kantonalfinal eingeladen worden. Bei den jüngeren Athletinnen und Athleten ab Jahrgang 2012 nutzten die Meisten diese Gelegenheit. Bei den Älteren, bis Jahrgang 2004 waren die Teilnehmerfelder kleiner.

Prominente Unterstützung

Als spezieller Gast war die Schweizer Hochspringerin Salome Lang auf dem Kreuzlinger Burgerfeld. Die Baslerin, die schon 1.91m übersprungen hat, studiert an der Uni St. Gallen. Sie leitete das Aufwärmen und verteilte anschliessend Autogramme. Zudem waren viele Europameisterschaftsteilnehmerinnen und -teilnehmer, Schweizermeister und Nachwuchstalente als Helfer im Einsatz. Sie starten normalerweise für den Net Sport Club Leichtathletik Amriswil oder sind in der Nationalen Eliten Sportschule Thurgau NET in Kreuzlingen. Am Kantonalfinal wechselten sie die Seite und standen für einmal für die neue Generation von Leichtathleten im Einsatz.

Tolle Videos

Von allen Finalisten wurden Video’s vom 60m-Lauf gemacht. Es lohnt sich diese anzuschauen, kann doch das Video in verschiedenen Versionen mit Schweizer WeltklasseathletInnen kombiniert werden – originell gemacht. 

https://www.ubs-athletics.fans/de/finisher-clips

Viele Helfer im Einsatz

Dank vielen Helfern ging das Kantonalfinale in Rekordzeit perfekt über die Bühne. Eltern, Schüler und Lehrkräfte vom SBW Talent-Campus Bodensee, AthletInnen des NET Sport Club und zahlreiche Helfer von der UBS sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Herzlichen Dank für euren Einsatz.

Salome Lang beim Einlaufen. 

 

Ranglisten sind unter entsprechendem Button zu finden.