An den Europameisterschaften U20 in Rieti (Italien) hat Brahian Peña (Amriswil-Athletics) im 100m Hürdenlauf das Finale erreicht.

 

Bereits im Vorlauf am Morgen hatte Brahian, Schüler am Sport-KV in Kreuzlingen, in 13.46s einen neuen Schweizer Juniorenrekord erzielt. Im Halbfinale am Nachmittag gewann Brahian seine Serie bei Regen und 1.5m/s Gegenwind in 13.52s und wird am Samstag als schnellster aller Halbfinalisten ins Finale starten. Das Rennen um die Medaillenplätze dürfte sehr spannend werden, liegen doch die ersten 4 des Halbfinals nur 0.04s auseinander. Das Finale findet am Samstag um 17:00 Uhr statt.

Den Lauf kann man sehen unter: http://eurovision.digotel.com/ea/index.html

Ebenfalls am Samstagbereits um 12:10 Uhr, wird Salina Fässler im Speerwerfen zur Qualifikation antreten.