Aktuell

Grosses Schaufenster für den Nachwuchs

TG/SH Leichtathletik Kantonalmeisterschaften in Frauenfeld: Im Schatten der Tour de Suisse, aber nicht minder spannend, wurden am letzten Wochenende auf der Frauenfelder Kleinen Allmend die TG/SH Leichtathletikmeister in allen Kategorien erkoren. Während bei den Aktiven die Wettkämpfe in vielen Disziplinen dank SpitzenathletInnen aus den angrenzenden Kantonen ein hohes Niveau aufwiesen zeigte sich der einheimische Nachwuchs mit 70 erfüllten Limiten für die Schweizer Meisterschaften – U16 und U18 im September in Frauenfeld - von seiner besten Seite.

Weiterlesen: Grosses Schaufenster für den Nachwuchs

SVM Nati B - Podestplatz für die LG SBW-NET Oberthurgau

An den Schweizer Vereinsmeisterschaften der Nationalliga B in Langenthal verpasst das Frauenteam der LG SBW-NET Oberthurgau den Aufstieg in die oberste Stärkenklasse nur knapp und erreicht hinter Wohlen mit 9 Punkten Rückstand Rang 2. Rang 3 ging an den BTV Aarau. Ein toller Erfolg für das junge Team.

Weiterlesen: SVM Nati B - Podestplatz für die LG SBW-NET Oberthurgau

TG/SH Nachwuchs Mehrkampfmeisterschaften 2018

Programmheft ist online (aktualisiert)

Ranglisten sind online

Hier der Bilderlink (Bilder sind immer zu finden unter "Fotos") - Fotos von Daniela Rutishauser. Vielen Dank!

Training in the Land of Culture

Nach Albufeira 2016 und Teneriffa 2017 zog es das Kader dieses Jahr zur Saisonvorbereitung nach Griechenland, auf die Insel Kreta, in dessen Hauptstadt Heraklion. Was wir hier an Gastfreundschaft vorfanden ist kaum zu überbieten. Für’s Training standen gleich zwei nebeneinanderliegende gut ausgerüstete  Anlagen bereit, bestens betreut vom Stadionmanager Dimitrou und seinem Team für das kein Wunsch unerfüllbar war. Unterkunft mit Küche vom Feinsten bot uns das direkt am Meer gelegene Hotel Creta Beach dessen Personal uns jeden Wunsch von den Augen ablesen konnte.

Weiterlesen: Training in the Land of Culture

Viel Applaus für die besten Thurgauer Sportler des Jahres 2017

Das bis auf den letzten Platz besetzte Pentorama in Amriswil schürte Erwartungen. Und die wurden bei der bereits 39. Thurgauer-Sportlerwahl-Feier absolut erfüllt. Ruderer Nico Stahlberg und Volley Amriswil waren die Hauptsieger.Der vom Vierer in den Einer umgestiegene Schönenberger wurde gleich in seiner ersten Saison Weltcup-Gesamtsieger. Auf Platz zwei landete Yasmin Giger. Die junge Leichtathletin durfte nicht lange feiern, für sie stand tagsdarauf der Start an den Schweizer Hallen-Meisterschaften in Magglingen auf dem Programm. Bronze ging an den aufstrebenden Schwinger Samuel Giger. Hinter diesen drei Podestplätzen klassierten so renommierte Athleten wie Kariem Hussein (Leichtathletik), Stefan Küng, oder Michael Albasini (beide Rad).