Aktuell

Schweizer Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Magglingen

Titel für Yasmin Giger – Silber für Andri Oberholzer (weitere Bilder siehe entsprechenden Button "Fotos")

Für eine Sensation am zweiten Wettkampftag der Schweizer Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Magglingen sorgte die erst 17-jährige Yasmin Giger (Amriswil-Athletics), die als Siegerin über 400 m mit 53,93 Sekunden die Limite für die Hallen-Europameisterschaften in Belgrad erfüllte.

Der Frauenfinal über 400 m ist das verrückteste Rennen des ganzen Wochenendes. Nach der ersten Runde liegen die vier Läuferinnen praktisch gleichauf. Favoritin und amtierende Halleneuropameisterin über 800m Selina Büchel (KTV Bütschwil) setzt sich vor Vanessa Zimmermann (LC Zürich) an die Spitze, doch in der Schlusskurve prescht Yasmin Giger mit einem unglaublichen Rush an diesen beiden Läuferinnen vorbei und läuft mit erhobenen Händen ins Ziel ein. Mit 53,93 Sekunden unterbietet sie zu ihrer eigenen Überraschung die Limite für die Hallen-EM und verbessert ihren eigenen Schweizer U20-Rekord um mehr als eine Sekunde. Es ist die beste Zeit einer U20-Athletin in Europa und die fünftbeste Weltweit.

Weiterlesen: Schweizer Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Magglingen

TG/SH Nachwuchs-Mehrkampf und SVM

7. Mai 2017 - Ausschreibung und prov. Zeitplan siehe entsprechenden Button

53.93s – Wahnsinn

Yasmin Giger wird über 400m sensationell Schweizer Meisterin mit neuem Schweizer Rekord U20 und erfüllt die Limite für die Halleneuropameisterschaften!

Hühnerhaut pur - Video des Finallaufs

Schweizer Meisterschaften Indoor in Magglingen

Silber für Andri Oberholzer im Stabhochsprung mit Thurgauer Rekord 4.93m!

Yasmin Giger im Final vom Sonntag über 400m.

Gold und Silber für Yasmin Giger

(diet) Schweizer Nachwuchs Meisterschaften in St.Gallen: An den Schweizer Nachwuchsmeisterschaften im AZSG in St. Gallen konnte Yasmin Giger in der Kategorie U20 gleich zweimal das Podest besteigen.

Weiterlesen: Gold und Silber für Yasmin Giger