Aktuell

UBS Kids Cup Kantonalfinal 2016

Rangliste ist online

Yasmin's Rekordstart in die zweite Saisonhälfte

Die Sommerpause ist definitiv vorbei, die Vorbereitungen auf die vielen Schweizer Meisterschaften (Staffel, Team, Nachwuchs U16 bis U23 und Mehrkampf) laufen.  Beim Meeting in Sarnen wurden bereits wieder der erste Kantonalrekorde erzielt. Über 200m verbessert Yasmin Giger (Amriswil-Athletics) ihren eigenen Rekord U18W trotz 1.4m/s Gegenwind auf 24.91s. Stark auch ihre 14.39s über 100m Hürden und die 5.48m im Weitsprung. 

Yasmin bei Weltklasse Zürich 
Ein besonderes Erlebnis ist das Aufgebot für Yasmin für die Young Diamond League im Rahmen von Weltklasse Zürich. Die Silbermedaillengewinnerin der U18 Europameisterschaften wird dort als über 400m Hürden starten.

 

Kantonewettkampf 2016 in Frauenfeld

Gesamtrangliste

Finalauswertung

Titel für Olivia Fischer - 4 Podestplätze

Schweizer Leichtathletikmeisterschaften in Genf: An den Schweizer Leichtathletikmeisterschaften in Genf belegen die AthletInnen von Amriswil-Athletics drei Podestplätze und weitere zwei Finalplätze. Höhepunkt aThurgauer war der Stabhochsprung der Frauen mit dem Titelgewinn durch Olivia Fischer. In Abwesenheit der verletzten Nicole Büchler und von Angelica Moser (U20 Weltmeisterschaften) war der Titelkampf vollständig offen und dementsprechend äusserst spannend. 4 Athletinnen übersprangen 4.00m, an der nächsten Höhe 4.10m scheiterten alle. So ging der Titel an Olivia Fischer die bis zur Siegeshöhe keinen einzigen Fehlversuch hatte vor Yasmin Moser (LV Winterthur) mit einem Fehlversuch und Lea Bachmann (Old Boys Basel) mit 2 Fehlversuchen.


Ein weiteres spannendes Duell über 110m Hürden ging in die nächste Runde. Tobias Furer (LK Zug) und Brahian Peña (Amriswil-Athletics), beides EM Teilnehmer von Amsterdam, trennen in diesem Jahr nur zehn Hundertstel. In der Halle lag Brahian vorne, das Duell in Genf entschied Tobias in 13.99s nach einem Stolperer von Brahian (14.27s) für sich.  Die Bronzemedaille ging in 14.66s an Silvan Lückl vom LC Brühl.

Weiterlesen: Titel für Olivia Fischer - 4 Podestplätze